Europa ganz nah: Veranstaltungen im Kreis Gütersloh

Sie möchten die EU besser kennenlernen oder sich mit Ihren Ideen bei einer Diskussion einbringen? Gemeinsam mit verschiedenen Partnern realisieren wir unterschiedliche Veranstaltungen zu europapolitischen Themen. Kommen Sie dazu!


6. Dezember 2018: Quo vadis, Europa? Die Europäische Union am Scheideweg!

Und jetzt, Europa? Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen. In einer schwierigen politischen Weltlage verschwindet das Vertrauen zu den USA als verlässlicher Bündnispartner. Großbritannien verlässt die Europäische Union, Polen und Ungarn führen umstrittene Reformen ein und der weitere Weg Italiens ist nicht klar. Das führt zu den Fragen: Welches Europa wollen wir, wie viel Europa möchten wir – und was sind wir bereit, dafür zu tun?

In Kooperation mit der pro Wirtschaft GT lädt das Europa-Informationszentrum Kreis Gütersloh herzlich zu einem Diskussionsabend zur Zukunft Europas ein.

Gäste der Podiumsdiskussion, bei der Fragen von Bürgerinnen und Bürgern sehr erwünscht sind, sind unter anderem:

  • Jochen Pöttgen (Leiter der Vertretung der EU-Kommission in Bonn),
  • Thorsten Klute (Polonia-Beauftragter des Landes NRW) sowie
  • Karl-Josef Schafmeister (Droste-Haus e.V.)

Die Moderation übernimmt Frau Susanne Zimmermann, Pressesprecherin der Stadt Gütersloh. Nach der Diskussion gibt es die Gelegenheit, den Abend bei einem Imbiss und persönlichen Gesprächen ausklingen zu lassen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Beginn der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr bei den Stadtwerken Gütersloh, Berliner Straße 260, 33330 Gütersloh.

Hier können Sie das Programm einsehen.

17. Januar 2019: Festakt zur Unterzeichnung der Europa-Erklärung Kreis Gütersloh

Am 17. Januar 2019, 16.00 - 18:30 Uhr lädt das Europe Direct Kreis Gütersloh zusammen mit der pro Wirtschaft GT GmbH und den Mitwirkenden sowie Unterstützern der "Europa-Erklärung Kreis Gütersloh" zum gemeinsamen Festakt zur feierlichen Unterzeichnung der Europa-Erklärung ein! 

Als Gäste aus der Verwaltung und Politik werden unter anderem erwartet:

  • Sven-Georg Adenauer (Landrat Kreis Gütersloh),
  • Dr. Stephan Holthoff-Pförtner (NRW-Europaminister),
  • André Kuper (NRW-Landtagspräsident und ehm. Bürgermeister Rietbergs) sowie
  • Elmar Brok (Mitglied des Europäischen Parlaments)

Kommen Sie vorbei und stimmen für Europa!

Weitere Informationen im Programm (PDF) 

Weitere Informationen zur Erklärung.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung bis zum 08.01.2019 wird erbeten.

Ihre Anmeldemöglichkeiten: Online-Formular, per Telefon 05241/851403 oder per Mail an l.kammertoens@europedirect-gt.de.

Donnerstag, 17. Januar 2019 | 16.00-18.30 Uhr|  Veranstaltungsort: Kreishaus Gütersloh | Sitzungssaal 2 | Herzebrocker Str. 140 | 33334 Gütersloh