Europa ganz nah: Veranstaltungen im Kreis Gütersloh

Sie möchten die EU besser kennenlernen oder sich mit Ihren Ideen bei einer Diskussion einbringen? Gemeinsam mit verschiedenen Partnern realisieren wir unterschiedliche Veranstaltungen zu europapolitischen Themen. Kommen Sie dazu!


„Mit Kopf, Herz und Hand für Europa“ – Bürgerdialoge im Kreis Gütersloh

Von Mai bis Oktober 2018 sind die Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa aufgerufen, darüber zu diskutieren, wie Ihnen Europa im Alltag begegnet, welche Rolle Europa für die Lebenswirklichkeit in Ihrem Land spielt und wie Europa in Zukunft gestaltet werden sollte. Hierfür finden im September und Oktober im Kreis Gütersloh zwei Bürgerdialoge statt:

Wann: Mittwoch, 26. September 2018, 17:30

Wo: Volkshochschule Reckenberg-Ems

Leitung: Claudia Kukulenz, Uli Schwieder, Kristoffer Fillies

Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

Informationen unter Tel.: 05242 9030-0

Anmeldung erforderlich unter (Kurs-Nr: J1AA010)

Tel.: 05242 9030-0

E-Mail: briefkasten(at)vhs-re.de

Link zur Veranstaltung

  

Wann: Freitag, 5. Oktober 2018, 17:30

Wo: Volkshochschule Gütersloh

Gast: Elmar Brok, MdEP

Moderation: Dr. Birgit Osterwald

Die Veranstaltung ist entgeltfrei.

Informationen unter Tel.: 05241 822926

Anmeldung erforderlich unter (Kurs-Nr: A10000)

Tel.: 05241 822958

E-Mail: vhs(at)guetersloh.de

Link zur Veranstaltung


Das EDIC und Slam OWL laden ein: Europapolitischer Poetry-Slam in der Weberei Gütersloh!

Am 15. November lädt das EDIC zusammen mit Slam OWL zum europapolitischen Poetry Slam in der Weberei in Gütersloh ein!

Seit geraumer Zeit hat die Europäische Union mit komplexen Herausforderungen zu kämpfen, dessen Auswirkungen uns tagtäglich beschäftigen. Die schwerwiegenden Folgen der Finanz- und Staatsschuldenkrise konnten in manchen Ländern, allen voran in Griechenland, noch nicht vollständig überwältigt werden, die Brexit-Debatte hält noch immer die drittgrößte Volkswirtschaft der EU sowie die EU selbst in Atem und in nahezu allen politischen Debatten dominieren die Themen Migration und Populismus. Doch neben all diesen Herausforderungen gab es auch positive Entwicklungen. So hat die EU-Kommission beispielsweise beschlossen, die Ausgaben für Programme für Jugendliche wie Erasmus+ für die Finanzplanung der Jahre 2021 bis 2027 um 50% zu erhöhen. Zusätzlich sollen 700 Millionen Euro zur Unterstützung von Interrail-Pässen für junge Menschen zu Verfügung gestellt werden.

Mit Herausforderungen und Erfolgen, Problemen und Lösungen, persönlichen Hoffnungen sowie Wünschen und Vorstellungen zur Zukunft Europas wollen sich die Poetry-Slammer künstlerisch auf der Bühne auseinandersetzen und das Publikum daran teilhaben lassen. Wann und wo - das erfahren Sie hier!

 

Wann:                  Donnerstag, 15. November 2018, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

Wo:                      Die Weberei, Kesselhaus, Bogenstraße 1-8, 33330 Gütersloh

Der Eintritt ist kostenlos.

Interessiert an Poetry-Slams in OWL? Hier finden Sie weitere Informationen.