Europäische Förderprogramme

Europäische Förderprogramme sind in fast allen Einzelbudgets der EU enthalten. Die Förderbereiche sind daher vielfältig und reichen von Beschäftigung, Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Forschung und Entwicklung, regionaler Förderung strukturell schwächerer Gebiete, Förderung von kleinen Unternehmen über Aus- und Weiterbildung einzelner Personen oder Mobilitätsprojekte. Einige größere Förderprogramme stellen wir Ihnen hier vor. 

Die Förderprogramme richten sich an:

  • Unternehmen
  • Organisationen und Vereine
  • Kommunale Einrichtungen
  • Einzelpersonen

EU-Förderung in Deutschland

Über 94 Prozent des EU-Haushalts kommen den Bürgerinnen und Bürgern, Regionen, Kommunen, Landwirten und Unternehmen in der EU zugute. Die Europäische Union fördert in allen EU-Staaten Projekte und Programme.
Zwar haben die EU und ihre 27 Mitgliedsländer eine gemeinsame Verantwortung dafür, dass die EU-Mittel ordnungsgemäß verwendet werden. Der größte Teil des EU-Fördergeldes wird jedoch innerhalb der EU-Staaten selbst verwaltet. Deshalb sind primär die Behörden der EU-Länder für Prüfungen und Kontrollen zuständig, in Deutschland meistens die Bundesländer.

Ausführliche Informationen über die EU-Förderung in NRW finden Sie hier.

Eine allgemeine Übersicht über Beihilfen, Fonds und Förderprogramme für alle Branchen gibt es hier.

Sie haben bereits eine Projektidee? Gerne unterstützen wir Sie bei der Recherche nach geeigneten Förderprogrammen oder bei der Suche nach weiteren Ansprechpartnern. Sprechen Sie uns an!

LOTTE FOOTH

  • Referentin für Europa-Arbeit
  • Leitung Europe Direct Kreis Gütersloh

Telefon: +49 5241 851403
E-Mail: l.footh@europedirect-gt.de

 

Kontakt

Europe Direct Kreis Gütersloh
Hermann-Simon-Straße 7
Haus 22
33334 Gütersloh
info@europedirect-gt.de

 

Besucherinfo

Unser Büro befindet sich in den Räumlichkeiten der pro Wirtschaft GT GmbH auf dem LWl-Gelände, in der Hermann-Simon-Str. 7 in Gütersloh. Hinweise zur Anfahrt finden Sie hier.