• Niels Krieft prowi GT (c)

MINT-Erfahrungen zum Anfassen und Staunen

Foto MMT
MINT im Blick: Beim MINT-Mitmach-Tag am 12. November im Carl-Miele-Berufskolleg bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Experimentieren und Staunen.

Kreis Gütersloh. Ob an den Ständen der zahlreichen Aussteller, in den vielseitigen Workshops und offenen Angeboten, oder beim Blick auf das Bühnenprogramm: Am Samstag, 12. November steht das Erleben von Mathe, Informatik, den Naturwissenschaften und Technik (MINT) im Fokus. Der MINT-Mitmach-Tag Kreis Gütersloh im Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh soll Kindern, Jugendlichen und Familien spielerisch aktive und prägende MINT-Erfahrungen- und Erlebnisse bieten und für MINT begeistern. Der Mint-Mitmach-Tag wird vom zdi Zentrum pro MINT GT organisiert – der Eintritt ist für Besucherinnen und Besucher kostenlos.

Mehr als 30 offene Angebote und Workshops, über sechs Stunden Bühnenprogramm sowie knapp 40 Aussteller bieten allen Besucherinnen und Besuchern des MINT-Mitmach-Tags abwechslungsreiche Angebote und Erfahrungen zu den verschiedensten MINT-Themen. So zeigt Wissenschafts-Entertainer Jo Hecker von ‚Heckers Hexenküche‘ spannende und lustige Experimente, die man auch zu Hause ausprobieren kann. Mit seiner Show ‚Science is fun‘ macht er, ob mit Knallgasexplosion oder der Herstellung von Kunstschnee, Lust auf Wissenschaft und Technik. Ebenfalls Teil des Bühnenprogramms am 12. November sind die Jungs von ‚LekkerWissen‘. Die beiden Physik-Youtuber lüften den Schleier hinter vermeintlich mysteriösen Phänomenen aus der Welt der Naturwissenschaften. Dabei dürfen sich alle Zuschauerinnen und Zuschauer nicht nur auf lehrreiche Inhalte mit einer Prise Humor freuen, sie können das Programm selber unterstützen und mitmachen.

Ums Mitmachen geht es auch bei den Workshops und den offenen Angeboten. Ob 3D-Baukästen, rasende Roboter oder der Bau von Wasserraketen: Bei den Workshops können Kinder und Jugendliche selber Hand wie Hirn anlegen und basteln, tüfteln und experimentieren. Von Klasse 1 an sind Angebote für alle Altersgruppen vorhanden und werden von verschiedenen Schulen und MINT-Organisationen organisiert und betreut.

Im Gegensatz zu den Workshops, für die eine Anmeldung erforderlich ist, sind die offenen Angebote Mitmach-Angebote zum Vorbeikommen. Bei den offenen Angeboten können Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis in die Sekundarstufe II niedrigschwellige, spannende und zum Teil alltagstaugliche Erfahrungen rund um Chemie, Physik, Technik und Bewegung machen.

Außerdem präsentieren sich knapp 40 Aussteller im Carl-Miele-Berufskolleg. Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Vereine und weitere Akteure zeigen, was MINT in ihrem jeweiligen Kontext bedeutet, schaffen Begeisterung für MINT im (Berufs-)Alltag und bringen Angebote zum Erleben und Mitmachen mit. Die Veranstaltung bietet zudem eine gute Gelegenheit, um die Ausbildungsberufe der 14 teilnehmenden Unternehmen kennenzulernen.

Der MINT-Mitmach-Tag startet am 12. November um 09:30 Uhr im Carl-Miele-Berufskolleg. Das Bühnenprogramm und die Workshops werden am Tag mehrfach wiederholt. Die offenen Angebote und Ausstellerstände sind den ganzen Tag über zugänglich. Es gibt zudem mehrere Möglichkeiten und Stände, um sich mit Essen und Getränken zu versorgen.

Alle Angebote des MINT-Mitmach-Tags sind kostenfrei zugänglich. Für die Workshops ist eine Anmeldung im Vorfeld nötig. Alle Informationen zum MINT-Mitmach-Tag, auch die Anmeldung zum Workshop finden sich auf www.prowi-gt.de/mmt

NILS KRIEFT

  • Standortmarketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 5241 851086
E-Mail: n.krieft(at)prowi-gt.de

PRESSEVERTEILER

Sie möchten die Pressemitteilungen der pro Wirtschaft GT erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

SOCIAL MEDIA 

Die prowi und der ErfolgsKreis-GT auf Social-Media.