• Niels Krieft prowi GT (c)

Informationen und Erfahrungsberichte rund um den Weg ins Ausland

Junge Menschen berichten von ihren Auslandsaufenthalten

Kreis Gütersloh. Ob Sprachkurs oder Praktikum, Schüleraustausch oder Freiwilligendienst, ERASMUS-Semester oder Arbeiten in der Fremde – die Wege ins Ausland für junge Menschen sind vielfältig. Das Jahr 2022 wurde von der EU offiziell zum Europäischen Jahr der Jugend ausgerufen. Passend dazu veranstaltet das Europe Direct Kreis Gütersloh am Mittwoch, 30. März, ab 17.00 Uhr eine Online-Infoveranstaltung, in der zwei junge Menschen aus der Region von ihren bereits gesammelten Erfahrungen im europäischen Ausland berichten.

So hat Franziska Funke aus Rheda-Wiedenbrück bereits eine abwechslungsreiche Reise hinter sich: Einem fünfmonatigem Erasmusaufenthalt in Frankreich, folgte ein Masterstudium im Bereich ‚Philosophy and Public Policy‘ an der London School of Economics. Auch die Schweiz hat sie schon kennengelernt. David Franke kommt aus Münster und hat wiederum ganz andere Erfahrungen sammeln können. Er absolvierte ein Teil seiner medizinischen Ausbildung in Frankreich und wird davon berichten.

Neben praktischen Erfahrungen, informiert Lotte Footh (Leiterin Europe Direct Kreis Gütersloh) zu weiteren Wegen ins Ausland, stellt vor, wo sich weitere Informationen finden lassen und welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für den Auslandsaufenthalt in Frage kommen. Interessierte haben außerdem die Gelegenheit individuelle Fragen zu stellen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.  
 

NILS KRIEFT

  • Standortmarketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 5241 851086
E-Mail: n.krieft(at)prowi-gt.de

PRESSEVERTEILER

Sie möchten die Pressemitteilungen der pro Wirtschaft GT erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

SOCIAL MEDIA 

Die prowi und der ErfolgsKreis-GT auf Social-Media.