Infomaterial zu Europa und EU

Aufgrund des Brexits werden unsere Publikationen nach und nach überarbeitet. Derzeit sind nur diejenigen lieferbar, die Sie auf dieser Seite eingeblendet sehen. Wir hoffen, dass bald wieder alle Broschüren lieferbar sein werden. Schauen Sie wieder vorbei!


Europe Direct Informationszentrum Kreis Gütersloh

Das Europe Direct Informationszentrum und das lokale Europa-Netzwerk stellen sich vor. 

Jetzt bestellen oder herunterladen!

Kinder

Europa kinderleicht

Ein Spiel- und Bastelbuch für 9 bis 13 Jährige. Auf 48 Seiten lernen die Kinder spielerisch die Geografie, Geschichte, Bevölkerung, Sprachen und Kultur Europas und der EU kennen.

Jetzt bestellen!

Jugendliche

Reisen und Ausland

Wege ins Ausland – Raus von zu Haus

Die Broschüre "Wege ins Ausland - Raus von zu Haus" von Eurodesk Deutschland bietet einen sehr guten Überblick über sämtliche Mobilitätschancen für Jugendliche. Neben den Grundinformationen zu verschiedenen  Mobilitätschancen wird jedes Programm von Jugendlichen vorgestellt, die selbst einen Auslandsaufenthalt absolviert haben. 

Jetzt bestellen!

Erwachsene / Allgemeines zur Europäischen Union

60 Gründe für die EU - Warum wir die EU nach wie vor brauchen

Das 60-Jährige Jubiläum ist ein Anlass, sich bewusst zu machen, warum wir die EU trotz viel Kritik nach wie vor brauchen. Die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland hat passend zum 60. Geburtstag der EU "60 gute Gründe für die EU" zusammen gestellt. Folgende "60 gute Gründe für die EU" zeigen ganz konkret auf, was wir in Europa erreicht haben und warum die EU auch in Zukunft noch wichtig ist. Auch in einer Kurzfassung erhältlich. (68 bzw. 28 Seiten, veröffentlicht am 19.04.17 bzw. 22.03.17)

Jetzt bestellen!

ABC des EU-Rechts

Die von der Europäischen Union getragene Rechtsordnung prägt unsere politische und gesellschaftliche Wirklichkeit. Der Einzelne ist nicht nur Bürger seines Landes, seiner Stadt oder seiner Gemeinde, sondern - auch Unionsbürger. Mit dem ABC des EU-Rechts legt Prof. Dr. Klaus-Dieter Borchardt ein Standardwerk vor, das auch auf die Ursprünge der europäischen Einigung und seine Entwicklung als Rechtsordnung eingeht. Das Werk wendet sich an alle interessierten Leserinnen und Leser, die einen ersten Einblick in die Konstruktion der EU sowie die tragenden Säulen der europäischen Rechtsordnung gewinnen wollen. (164 Seiten, veröffentlicht am 09.01.18)

Jetzt bestellen!

Lage der Union 2018

Jedes Jahr hält der Präsident der Europäischen Kommission vor dem Europäischen Parlament seine Rede zur Lage der Union, in der eine Bilanz der Arbeit des vergangenen Jahres zieht und einen Ausblick auf die Prioritäten des kommenden Jahres gibt. Dabei wird auch Thema sein, wie die Europäische Kommission die derzeit dringlichsten Probleme in der Europäischen Union anzugehen gedenkt. Die Rede bildet den Auftakt für den Dialog ziwschen Europäischem Parlament und dem Rat der Europäischen Union über das Arbeitsprogramm der kommission für das kommende Jahr. Erhalten Sie mit dieser Broschüre einen Einblick in die vierte und letzte Rede zur Lage der Nation vom Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker aus dem September 2018.

Jetzt bestellen!

Handlungsfelder der Europäischen Union

Eine Währung für ein Europa - Der Weg zum Euro

Die Euro-Banknoten und Euro-Münzen kamen am 1. Januar 2002 in Umlauf. Die Broschüre im A5-Format (20 Seiten) beschreibt den langen Weg bis zur Einführung einer gemeinsamen europäischen Währung, der bis zu den Ursprüngen der Europäischen Union zurückreicht. Fünfzig Jahre, nachdem mit dem Vertrag von Rom die Grundlagen der heutigen EU geschaffen wurden, ist der Euro das am deutlichsten sichtbare Symbol der europäischen Integration

Jetz bestellen!

Ein kurzer Leitfaden zum Euro

In diesem Faltblatt finden Sie Informationen zur Entstehung, dem Währungsgebiet, den Vorteilen und der Verwaltung des Euros. Vielleicht gibt es ja etwas, das Sie noch nicht wussten! Beigelegt ist ein Poster, das die wichtigsten Etappen der Einführung des Euros veranschaulicht.

Jetz bestellen!

Der Euroraum

Euro-Karte mit den Hauptmerkmalen des Euroraums als geografische und wirtschaftliche Einheit und Überblick über die früheren und zukünftigen Geltungsbereiche und Entwicklungen.

Jetzt bestellen!

Die EU und Arbeitsplätze, Wachstum und Investitionen

Die Rückkehr zum Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen ohne neue Schulden: Das ist die oberste Priorität der Europäischen Kommission. Seit Beginn der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise leidet die EU unter einem niedrigen Investitionsniveau und hoher Arbeitslosigkeit. Um dem zu begegnen, hat die Kommission gemeinsam mit der Europäischen Investitionsbank (EIB) die Investitionsoffensive für Europa gestartet. Erfahren Sie mehr darüber in dieser Info-Broschüre! (4 Seiten, veröffentlicht am 08.11.16)

Jetzt bestellen!

Die EU und Energieunion und Klimapolitik

Wir Europäerinnen und Europäer brauchen sichere, nachhaltige und erschwingliche Energie. Sie ist für unseren Alltag unentbehrlich; ohne Energie können wir und unsere Wirtschaft nicht funktionieren. wir benötigen sie für Licht, Heizung, Verkehr und Industrieproduktion. Darüber hinaus brauchen wir sie für unsere Waschmaschinen, Computer, Fernseher und alle anderen Geräte, die wir heutzutage ganz selbstverständlich benutzen. Die Sicherstellung einer bezahlbaren Energieversorgung - heute und in der Zukunft - ist jedoch nicht einfach. Erfahren Sie mittels dieser Broschüre mehr über die Energieunion sowie die Klimapolitik der EU! (4 Seiten, veröffentlicht am 20.03.17)

Jetzt bestellen!

Die EU und der Binnenmarkt

Der Binnenmarkt zählt zu den größten Errungenschaften Europas. Er verschafft den Menschen spürbare Vorteile und ist ein Motor für den Aufbau einer stärkeren und gerechteren EU-Wirtschaft. Er ermöglicht einen freieren Personen-, Waren-, Dienstleistungs- und Kapitalverkehr, wodurch Bürgerinnen und Bürger, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unternehmen neue Möglichkeiten entstehen, die zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Wachstum beitragen, die/das Europa so dringend benötigt. (4 Seiten, veröffentlicht am 05.09.17)

Jetzt bestellen!

Die EU und die Wirtschafts- und Währungsunion (WWU)

Die Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) ist ein wichtiger Schritt zur Integration der europäischen Volkswirtschaften. Die im Jahr 1992 ins Leben gerufene Union umfasst die Koordinierung der Wirtschafts- und Fiskalpolitik, eine gemeinsame Währungspolitik und den Euro als gemeinsame Währung. Alle 28 Mitgliedstaaten der EU nehmen an der Wirtschaftsunion teil, doch einige Länder sind bei der Integration einen Schritt weiter gegangen und haben den Euro eingeführt. Diese Länder bilden gemeinsam den Euro-Raum. Die einheitliche Währung bietet unbestreitbare Vorteile: Sie senkt die Kosten von Finanztransaktionen, erleichtert das Reisen und stärkt die Rolle der EU auf internationaler Ebene. Lesen und lernen Sie mehr über unseren gemeinsamen Wirtschafts- und Währungsraum! (4 Seiten, veröffentlicht am 29.08.17)

Jetzt bestellen!

Die EU und der digitale Binnenmarkt

Wollen Sie einen Urlaub planen oder einkaufen, studieren, einen Film ansehen oder sich an einer öffentlichen Ausschreibung beteiligen? Dann werden Sie dies vermutlich mithilfe von Online-Technik tun, denn mehr und mehr Produkte, Angebote und Dienstleistungen sind online oder digital verfügbar. Und doch stehen Nutzer in ganz Europa weiterhin vor Hindernissen - trotz der langjährigen Anstrengungen der Europäischen Union, diese Schranken abzubauen. So bleibt vielen Menschen noch immer der Zugang zum riesigen Waren- und Dienstleistungsangebot bzw. zu den vielen Möglichkeiten des Internets verwehrt. Erfahren Sie in diesem Factsheet mehr über die Maßnahmen der EU für einen, allen zugänglichen, digitalen Binnenmarkt. (4 Seiten, veröffentlicht am 08.08.17)

Jetzt bestellen!