• Außerschulische Lernorte Kreis Gütersloh

Biochemischen zdi-Schülerlabor

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 9 & Grundschulen (4. Klasse)

Seit Ende 2018 bietet das Biochemische zdi-Schülerlabor an der Von-Zumbusch-Gesamtschule in Herzebrock-Clarholz spannenden Experimente für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse an. Auch Grundschüler können in dem hochwertig ausgestatteten Laborraum erste chemische Versuche wagen.

Mehr Infos gibt es auf der Schulhomepage.

 

  • VZG-Lab 1

    Biochemische Genetik

    Woraus ist der Käse? (Molekularchemische Tierartendifferenzierung)

    Biochemische gentechnische Verfahren, die in diesem Kurs durchgeführt werden, sind:

    1. Polymerase-Kettenreaktion (PCR)
    2. Restriktionsanalyse von DNA
    3. Gelelektrophorese
    4. Visualisierung der DNA-Fragmente durch Ethidiumbromid-Färbung

    Oberstufe

  • VZG-Lab 2

    „Biochemie und Gesundheit“

    Angebraten bis angebrannt: Geschmack und Gesundheit – die Maillard-Reaktion

    1. Versuchsreihen zur Maillard-Reaktion
    2. Röststoffe mit Schutzwirkung: Melanoidine
    3. Krebsgefahr durch Acrylamid

    Sek. 1/J9-J10

  • VZG-Lab 3

    „Wir erklären uns die Welt durch die Chemie“

    Schülerinnen und Schüler der VZG geben Grundschülerinnen und -schülern phänomenorientiert und mit Experimenten einen Vorgeschmack und Einblick in die spannende Naturwissenschaft Chemie.

    Grundschüler, 4. Klasse

Kontakt

Biochemisches zdi-Schülerlabor

Von-Zumbusch-Gesamtschule
Am Hallenbad 11
33442 Herzebrock-Clarholz

+49 5245 92943310

sekretariat@vzg-hc.de

zdi-Zentrum pro MINT GT
Kreis Gütersloh

c/o pro Wirtschaft GT GmbH
Matthias Vinnemeier
Hermann-Simon-Str. 7, Haus 22
33334 Gütersloh
Tel.: 05241-851088
Fax: 05241-851084

info(at)prowi-gt.de
www.prowi-gt.de

im Rahmen der zdi-Systemzertifizierung: