• Technische Geräte

Energie.Kosten.zähmen – Lastverteilung im Betrieb transparent machen und steuern

Termin: | 13:00 - 14:00

Große Energieverbraucher treiben beide Bestandteile der Stromrechnung: den Last- und den Arbeitspreis. Mit guter Visualisierung oder geeigneter Hard- und Software lassen sich teure Ausrutscher vermeiden. Folgende Fragestelltungen und Aspekte stehen im Zentrum des 3. Moduls der Reihe.

  • Welche Anlagen heben wann die Leistung?
  • „Energiefresser“ und CO2-Schleudern finden und benennen
  • Sankey- und Sunburst-Diagramme
  • Clever ein- und ausschalten
  • (Wohin/Wie) kann ich Lasten im Betrieb lenken?
  • Wie kann ich speichern oder Sektoren koppeln?

Zur Teilnahme an einem, mehreren oder allen Modulen der Reihe reicht eine einzige Anmeldung. Bitte nutzen Sie dafür das Formular auf dieser Seite

PETER BRÜNLER

  • Unternehmensentwicklung
    Transformation | Nachhaltigkeit

Telefon:+49 5241 851461
E-Mail:p.bruenler@prowi-gt.de