Ziele erreichen – aber nachhaltig

Corinna Spaeth referiert zu alten Gewohnheiten und neuer Motivation.

Kreis Gütersloh. Neues Jahr, gleiche Gewohnheiten, und die guten Vorsätze für 2022 schon ganz rasch wieder über Bord geworfen. Aber das muss nicht sein. Im Rahmen der Online-Veranstaltung ‚Ziele erreichen – aber nachhaltig‘ erklärt Diplom-Psychologin Corinna Spaeth am Dienstag, 18. Januar, ab 18.30 Uhr, wie man alte Gewohnheiten überwindet und neue Zielmotivation weckt. Die Expertin für Krisen- und Transformationskompetenz referiert zudem zu Selbstentwicklung, Zielerreichungsmustern und langfristigen Erfolgsprinzipien.


Die kostenlose Veranstaltung wird vom Karrierenetzwerk für Frauen in Fach- und Führungspositionen organisiert. Eine Anmeldung ist über die Website der Stadt Halle möglich.
 

Das Karrierenetzwerk für Frauen in Fach- und Führungspositionen besteht seit 2018. Initiiert wurde das Netzwerk von Jelena Woijack (leitende Ingenieurin), der Gleichstellungsstelle der Stadt Halle (Westf.) in Kooperation mit der pro Wirtschaft GT, der Wirtschaftsförderung im Kreis Gütersloh.
 

Das Netzwerk bietet Frauen, die im Berufsleben stehen, die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen, sich gegenseitig zu stärken und sich beruflich und privat weiterzubringen. Durch themenspezifische Workshops können sich die Netzwerkerinnen weiterbilden, Kraft tanken und neue Ideen für ihren beruflichen und privaten Werdegang sammeln.

NILS KRIEFT

  • Standortmarketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: +49 5241 851086
E-Mail: n.krieft(at)prowi-gt.de

PRESSEVERTEILER

Sie möchten die Pressemitteilungen der pro Wirtschaft GT erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

SOCIAL MEDIA 

Die prowi und der ErfolgsKreis-GT auf Social-Media.