Veranstaltungsreihe: Funktechnologien für das Internet of Things

Der Einsatz an Funktechnologien nimmt in vielen Bereichen stark zu. Das Angebot an Funktechnologien ist dabei sehr heterogen, beispielsweise hinsichtlich Reichweite, Robustheit, Latenz und Sicherheit, aber auch die Verwaltung der vernetzten IoT Geräte unterscheidet sich. Im Rahmen unserer vierteiligen virtuellen Veranstaltungsreihe geben wir Ihnen einen Überblick von den Grundlagen drahtloser Sensornetzwerke über konkrete Use Cases bis hin zur Entwicklung einer IoT-Gesamtstrategie. Die Reihe wird gestaltet von der codecentric AG, der Fachochschule Bielefeld/Campus Gütersloh sowie der pro Wirtschaft GT und gliedert sich in folgende vier Module und Termine:

Funktechnologien für das Internet of Things: Modul 1 - Einführung und Vergleich am 17.03.2021, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Funktechnologien für das Internet of Things: Modul 2 - Deep Dive  "IoT Protokolle" am 14.04.2021, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Funktechnologien für das Internet of Things: Modul 3 - Hands On Session "Konkrete Use Cases" (Termin wird zeitnah bekannt gegeben)

Funktechnologien für das Internet of Things: Modul 4 - Entwicklung einer IoT-Gesamtstrategie (Termin wird zeitnah bekannt gegeben)



Die Veranstaltungsreihe richtet sich in erster Linie an:

  •  leitende technische Angestellte und die Geschäftsleitung von Unternehmen
  •  Fachpersonal von wissenschaftlichen Institutionen
  •  Kommunale Vertreterinnen und Vertreter


Die Veranstaltung ist kostenfrei, jedoch bitten wir Sie um vorherige Anmeldung für die jeweiligen Module via Online-Formular-Anmeldung. Die Zugangsdaten schicken wir Ihnen nach der Anmeldung zu. Eine Teinahme an einem der Module ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme an Folgemodulen.