Innovations.Kreis.GT

Mit dem Innovations.Kreis.GT bietet die pro Wirtschaft GT eine Plattform, die den Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft sowie die Bildung eines lebendigen Netzwerks fördert.

Dienstag, 9. Oktober 2018 | 17.00 Uhr | Sita Bauelemente GmbH, Ferdinand-Braun-Straße 1, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Innovationen erfolgreich vorantreiben … und  mit einem effizienten Patentmanagement sinnvoll schützen!

Technologischer Fortschritt, globaler Wettbewerb und Schutz der eigenen Innovationen – drei Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen. Künftige Erwartungen der Kunden sowie technologische Entwicklungen sollen immer frühzeitiger erkannt, in Innovationen umgemünzt und langfristig geschützt werden. Wie können sich Unternehmen strategisch darauf einstellen und ein effizientes Innovations- und Patentmanagement passend zur Unternehmensgröße verfolgen?

Der Abend zeigt, wie es geht: Mit ihrer hohen Expertise im Bereich Flachdachentwässerung und einer guten Verknüpfung mit der Praxis schafft es die Sita Bauelemente GmbH seit Jahren, die richtigen Produkte zur rechten Zeit am Markt zu platzieren. Mit ihrer „Vision 2020“ zählt sie zu den TOP 100 der innovativsten mittelständischen Unternehmen und gibt an diesem Abend einen Einblick hinter die Kulissen. Die Entwicklung eines strategischen Patentmanagements, das mit Augenmaß die individuellen Unternehmensgrößen berücksichtigt, wird den Anwesenden durch die ATHENA Technologie Beratung GmbH näher gebracht. Die Zuhörer erhalten an diesem Abend neben Praxistipps mit zehn konkreten und erprobten Handlungsempfehlungen einen Überblick über Systematik und wesentliche Aufgaben beim strategischen Umgang mit Patenten. 

Referenten:

Thomas Kleinegees, Geschäftsführer, Sita Bauelemente GmbH

Dr. Thomas Müller, Geschäftsführer, ATHENA Technologie Beratung GmbH

Moderation:

Matthias Vinnemeier, pro Wirtschaft GT GmbH

Zur Anmeldung