Innovations.Kreis.GT

Mit dem Innovations.Kreis.GT bietet die pro Wirtschaft GT eine Plattform, die den Austausch zwischen Industrie und Wissenschaft sowie die Bildung eines lebendigen Netzwerks fördert.

Dienstag, 07. Mai 2019  | 17.00 Uhr | BANG Trainingszentrum Steinhagen, Michaelisstraße 17, 33803 Steinhagen-Brockhagen

Blechprozesstechnik der Zukunft

Wie sieht die Factory 2025 aus?

Fertigung 2025: Maschinen, Bleche und Bauteile kommunizieren in Zukunft über Sensoren und Codes miteinander, Software erfasst alle Daten und steuert den Fertigungsprozess. Transparenz, kürzere Durchlaufzeiten und ein kontinuierlicher Fluss in der Fertigung sind nur einige der positiven Auswirkungen. Schon im Lager beginnt es: Schneller Materialwechsel an den Bedienstationen und direkter Zugriff auf das Blech, maßgeschneiderte Lösungen mit maximalem Durchsatz. Aufträge werden perfekt koordiniert, verschachtelt und in den Produktionsplan der Maschinen eingestellt. Kurzfristige Kundenwünsche lassen sich einfach umsetzen. Assistenzsysteme erleichtern die Arbeit des Bedieners und eliminieren Wartezeiten. Der Bediener wird zum Prozessmanager: Er behält den Überblick und steuert den Materialfluss. In der BANG-Lehrfabrik erhält er das Rüstzeug das alles zu leisten.


Referenten:

Dr. Joachim Hutfless, Key Account Manager Bildung, TRUMPF GmbH + Co. KG

Matthias Remmert, Geschäftsführernder Gesellschafter, Remmert GmbH

Moderation:

Markus Kamann, Leiter BANG-Lehrfabriken

Zur Anmeldung