Der Fahrstuhl zum Erfolg - Elevator Pitch

Stellen Sie sich vor, Sie treffen im Fahrstuhl eine wichtige  Person. Sie haben während der Dauer einer Fahrstuhlfahrt Zeit, ich selbst, Ihr Unternehmen oder Ihre Geschäftsidee so zu präsentieren, dass die Person neugierig wird.
Beim sogenannten Elevator Pitch geht es darum, innerhalb kürzester Zeit auf den Punkt zu bringen, wer Sie sind oder welche Leistung oder Produkt Sie anbieten.

Wir laden Sie ein, diese Ihren persönlichen Auftritt im Fahrstuhl im Rathaus Rheda zu perfektionieren.

11. Dezember: Der Fahrstuhl zum Erfolg

Elevator Pitch im Rathausfahrstuhl

Was:
1. Pitch im Fahrstuhl:

Im Fahrstuhl stelle ich mich, mein Unternehmen oder meine Geschäftsidee kurz und knackig vor. Auf der Rückfahrt bekomme ich professionelles Feedback zu meinem Auftritt. Mit der Anmeldung wird ein persönliches Zeitfenster für meine Fahrstuhlfahrt reserviert.

2. Barcamp:
In kleinen Diskussionsrunden tausche ich mich mit Experten und Kollegen aus. Nicht das passende Thema dabei? Dann setze ich selbst meine Fragen auf die Tagesordnung.

3. Infomarkt:
Finanzierung, Versicherung, Steuern, Recht und Marketing - hier finde ich die passenden Experten für mein Unternehmen bzw. meine Gründungsidee

4. Netzwerken und Austausch:
Kooperationspartner, möglicher Kunde oder netter Sparrings-Partner: Ich treffe interessante Kontakte und lerne Kollegen und Experten kennen. Visitenkarten unbedingt mitnehmen!

Für wen:
Für Leute, die noch etwas werden wollen und ihrem professionellen Auftritt den letzten Schliff geben möchten:
z.B. Nachwuchs-Führungskräfte, Fachkräfte, Selbstständige und Gründer

Partner:
Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG | R+V Versicherungen | Rechtsanwälte Swienty, Granas & Collegen | taxnavigator | Foss & Haas | trainsform | Stadt Rheda-Wiedenbrück | pro Wirtschaft GT

zur Anmeldung

Montag, 11. Dezember | 18:00 bis ca. 21:00 Uhr | Rathaus Rheda, Foyer, Rathausplatz 13, 33378 Rheda-Wiedenbrück