New Normal

The New Normal - ONLINE Seminarreihe

Referenten
Referenten: Stefan Mrozek und Kai Hohmeier

Wenn alles auf den Kopf gestellt ist (Stichwort Corona oder andere Krisen) oder die Alltagsroutine den Spielraum für Veränderung einengt, sind Vorgehensweisen und Methoden nützlich, die Kreativität und Ideen freisetzen und so neue Wege aus der Krise ermöglichen. Unter dem Titel „The new normal“ werden Stefan Mrozek und Kai Hohmeier von mindsandmaker online und interaktiv vermitteln, wie die „neue Normalität“ in Unternehmen aussehen wird und wie Führungsverantwortliche und Mitarbeitende damit umgehen können. Dabei wird sowohl auf die Basics der digitalen Zusammenarbeit eingegangen als auch auf spezialisierte Methodenwerkzeuge zur agilen Umsetzung von Projekten oder zur Innovationsförderung.

In drei aufeinander folgenden Workshopmodulen geht es um folgende inhaltliche Schwerpunkte:

Modul 1 | Dienstag, 29.09.2020 | 8.30 bis 12.30 Uhr
Grundlagen der digitalen Zusammenarbeit -
Digitale Workshops gezielt einsetzen und richtig durchführen

Modul 2 | Donnerstag, 01.10.2020 | 8.30 bis 12.30 Uhr
Agiles Innovationsmanagement

Modul 3 | Dienstag, 06.10.2020 | 8.30 bis 12.30 Uhr
Schnelle Entscheidungsfindung und flexible Umsetzungsplanung

Referenten:
Stefan Mrozek | mindsandmaker | Founder & Managing Partner
Kai Hohmeier | mindsandmaker | Partner Digital Experience

Moderation:
Dr. Marita Reinkemeier | pro Wirtschaft GT | Referentin Unternehmenskultur
David Severins | pro Wirtschaft GT | Digitalisierungs- und Gründungsberatung

Teilnahmegebühr:
Für die Teilnahme wird ein Eigenanteil i.H.v. 95 Euro (netto) berechnet.

Anmeldung:
Es handelt sich bei diesem Format der pro Wirtschaft GT und der mindsandmaker um ein exklusives Angebot für Unternehmen und Organisationen aus dem Kreis Gütersloh. Die Teilnahme ist begrenzt. Insgesamt stehen 20 Plätze zur Verfügung, um in dem Online-Seminar gut arbeiten zu können.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit der Anmeldung für alle drei Schwerpunktthemen registrieren. Eine Anmeldung für ausschließlich ein Thema ist nicht möglich. Die Anmeldefrist endet am 18.09.2020.

Hier geht es zum Anmeldeformular.