Digitalisierung anpacken - sinnvolle Digitalisierungsprozesse für das Handwerk!

Die Workshop-Reihe für die Digitalisierung im Handwerk vom 17. August - 7. September 2021

Die Digitalisierung im eigenen Betrieb anpacken. Jetzt digitaler werden für mehr Effizienz, Ordnung, Sichtbarkeit & Innovationsfähigkeit!

In vier Schritten zu mehr Digitalisierung in Ihrem Betrieb. Digitale Prozesse sind kein Selbstzweck. Sie machen nur da Sinn, wo diese einen tatsächlichen Mehrwert bringen. Wir zeigen Ihnen diese Potenziale auf und geben Ihnen Wissen an die Hand, sodass auch Sie die Digitalisierung Ihrer betrieblichen Prozesse anpacken können.

Die Workshopreihe wird organisiert von der pro Wirtschaft GT GmbH, Kreishandwerkerschaft GT und in Kooperation mit Digitalisierungsexperten durchgeführt.

Workshop 1: Effizienz & Ordnung

Herausforderungen im Handwerk

Am Dienstag, den 17. August von 17.00 - ca. 18.30 Uhr

Themen:

  • Wo sind die Baustellen?
  • Wie bringe ich meinen Laden in Ordnung?
  • Was bewirken digitalisierte Prozesse?
  • Digitalisierung vom Aufmaß, über die Abwicklung bis zur Rechnungsstellung 
  • Vorstellung eines Best-Practice-Beispiels
  • Förderprogramme für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen

Referierende:
Rolf Klashinrichs | MORE RESULTS GmbH & Co. KG
Jörg Stefan | CWS Fire Safety GmbH

Moderation:
David Severins | pro Wirtschaft GT

Wo?
Als Präsenzveranstaltung im Industrie- und Wirtschaftszentrum (IWZ) in Rheda-Wiedenbrück.

Workshop 2: Effizienz & Ordnung

Schritt für Schritt in die Digitalisierung - Von der Bedarfsanalyse bis zur Einführung einer neuen Software!

Am Dienstag, den 24. August von 17.00 - ca. 18.30 Uhr

Themen:

  • Was bewirkt der Einsatz von Software?
  • Wie finde ich heraus, welche Software die richtige für meinen Betrieb ist?
  • Schritte zur Softwareeinführung - auf was ist zu achten?
  • Förderprogramme für das Software-Investment

Referierende:
Rolf Klashinrichs | MORE RESULTS GmbH & Co. KG
Nora Herr | HERO Handwerker Software

Moderation:
David Severins | pro Wirtschaft GT

Wo?
Online via Zoom

Workshop 3: Sichtbarkeit

Digitaler Vertrieb & Online-Marketing im Handwerk

Am Dienstag, den 31. August von 17.00 - ca. 18.30 Uhr

Themen:

  • Kundenanalyse & Kundenfokussierung
  • Wie kann ich mein Produkt / meinen Service digital vermitteln?
  • Welche Marketing-Kanäle sind wirklich sinnvoll?
  • Marketing & Vetrieb über Webseite, Social-Media & virtuellen Showroom
  • Förderprogramme für die digitale Markterschließung im Handwerk

Referentin:
Lara Köllner | NoLo GmbH

Moderation:
David Severins | pro Wirtschaft GT

Wo?
Online via Zoom

Workshop 4: Innovationsfähigkeit

Wo geht die Reise hin? Die Zukunft des Handwerks

Am Dienstag, den 7. September von 17.00 - 18.30 Uhr

Themen:

  • Welche Innovationsthemen kommen auf mich und mein Unternehmensumfeld zu?
  • Wie gehe ich die ersten Schritte im Hinblick auf "neue" Innovationsthemen an?
  • Wie nehme ich meine Mitarbeiter mit auf dieser Reise?
  • Förderprogramme im Bereich Forschung & Entwicklung (F&E)

Referierende:
Christian Terhechte | Raumtänzer GmbH
Tilo Pomplitz | Fachwerkstatt Drücker GmbH

Moderation:
Matthias Vinnemeier | pro Wirtschaft GT

Wo?
Online via Zoom

Für wen?

Die Workshop-Reihe richtet sich an alle Handwerksbetriebe im Kreis Gütersloh. Unabhängig von Ihrem derzeitigen Digitalisierungsstand zeigen wir Ihnen grundsätzliche sowie individuelle Digitalisierungs-Möglichkeiten auf.

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei. Der Auftakt-Workshop findet als Präsenzveranstaltung im IWZ (Rheda-Wiedenbrück) statt. Die weiteren Module werden online via Zoom ausgetragen.

Eine Teilnahme an möglichst allen Terminen ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 30 Personen begrenzt. 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Bitte melden Sie sich hier zum Workshop-Angebot an.

*Freie Plätze*