Workshop "Brücken bauen in den Beruf"

Orientierungshilfe für Frauen

Sie wollen nach der Familienphase wieder in den Beruf zurückkehren? Sie streben nach der Pflege von Angehörigen den beruflichen Wiedereinstieg an? Sie planen einen beruflichen Neuanfang?
Der berufliche Wiedereinstieg nach einer familienbedingten Erwerbsunterbrechnung bedeutet nicht mimmer den Weg zurück in den einmal erlernten Beruf. Auch die Notwendigkeit oder der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung kann der Grund für eine berufliche Neuorientierung sein. 
Mit dem Workshop "Brücken Bauen in den Beruf" begleiten Sie die pro Wirtschaft GT zusammen mit den Gleichstellungsstellen im Kreis Gütersloh eine Stück des Weges.
Was erwartet Sie in dem Workshop?

  • Sie verschaffen sich mehr Klarheit über Ihre persönlichen Beweggründe
  • Sie bekommen Impulse, wie Sie Ihre Berufsrückkehr zielgerecht planen können
  • Sie entwickeln für sich neue Perspektiven
  • Sie erhalten Informationen über Beratungs- und Bildungsangebote, die Ihnen weiterhelfen
  • Sie tauschen sich mit anderen in ähnlicher Situation aus

Bei Anmeldung erhalten Sie einen Fragebogen, der Ihnen hilft, Ihre persönliche Ausgangslage zu bestimmen und sich auf das Seminar vorzubereiten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 Euro. Sie erhalten eine umfangreiche Arbeitsmappe. Um Anmeldung bis eine Woche vorher wird gebeten. Auf vorherige Anfrage ist eine Kinderbetreuung möglich.

Referentin
Marita Reinkemeier, Ansprechpartnerin für BerufsrückkehrerInnen
bei der pro Wirtschaft GT GmbH

Zur Broschüre Bleiben Sie dran.

Die nächsten Termine

Dieser Workshop wird mehrmals im Jahr in verschiedenen Orten im Kreis Gütersloh angeboten. Melden Sie sich gerne zu einem Termin an, der für Sie passend ist.

Schloß Holte-Stukenbrock

Dienstag, 18. August 2020 | 9 bis 12 Uhr | Rathaus, Rathausstraße 2, 1. Etage, Raum 129

Kontakt und Anmeldung: E-Mail: gleichstellung(at)stadt-shs.de oder Telefon 05207 8905333

Steinhagen

Dienstag, 03. November 2020 | 9 bis 12 Uhr | Gemeindebibliothek, Kirchplatz 26a

Kontakt und Anmeldung: E-Mail: bettina.ruks(at)steinhagen.de oder Telefon: 05204 997206

 

 

DOWNLOAD: "Flyer Frau & Beruf l Workshop-Angebote 2020" (PDF | 95 KB)