Smart im Mittelstand – Wie kleine Unternehmen die digitale Transformation vorantreiben können

Die Regionalagentur OWL informiert zum Themenschwerpunkt Digitalisierung und kooperiert mit Verbänden und Netzwerken der Region, darunter auch die pro Wirtschaft GT. Die Ergebnisse fließen in den landesweiten Dialogprozess "NRW 4.0: Gute und faire Arbeit" ein. Die veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Personalverantwortliche aus Unternehmen, Unternehmensberaterinnen und -berater sowie Fachexpertinnen und -experten.

Besuch der Lehrfabrik BANG

Montag, 25. September, 15:00 - 17:30h

BANG Gütersloh e.V.
Papendiekt 1-5, 33415 Verl

15:00h Get-together

15:30h Begrüßung
Albrecht Pförtner, pro Wirtschaft GT GmbH
Markus Kamann, GPDM – Gesellschaft für Projektierungs- und Dienstleistungsmanagement mbH

15:45h Dialogprozess „NRW 4.0: Gute und faire Arbeit“
Dr. Jens Stuhldreier, Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales

16:15h Fördermöglichkeiten
Andreas Lühmann, Regionalagentur OWL

16:30h Investive Förderung der Fachkräftesicherung
Josef Wegener, Bezirksregierung Detmold

16:45h Besichtigung der BANG Lernfabrik

17:30h Ausklang

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen z.B. per Online-Formular sind auf der Seite der Regionalagentur OWL möglich.

Montag, 25. September | 15:00 - 17:30 Uhr | BANG Gütersloh e.V., Papendiek 1-5, 33415 Verl