KI in OWL

Best Practice Beispiele aus einem Unternehmen und Vorstellung des KI-Reallabors

Anwendungen künstlicher Intelligenz in der Produktion haben in Ostwestfalen-Lippe schon vielfältig Einsatz gefunden. Hierzu trägt unter anderem die enge Zusammenarbeit von Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer und der Industrie bei. Die Nölle+Nordhorn GmbH aus Gütersloh stellt ihre erfolgreichen KI Umsetzungen in der Produktion vor. Das Fraunhofer IOSB-INA zeigt, welche innovativen Zukunftstechnologien im Bereich der KI in der SmartFactoryOWL bereits erforscht und demonstriert werden und morgen vielleicht auch für Ihr Unternehmen anwendbar sein könnten. Hier bietet insbesondere das KI-Reallabor Unternehmen Möglichkeiten, schnell Anwendungen zu erproben und für sich die Potenziale zu erschließen.

Freitag, 18.06.2021

13:00 Uhr - 15:00 Uhr

Online-Veranstaltung via ZOOM

Programm:

  • Begrüßung und Vorstellung (Matthias Vinnemeier, pro Wirtschaft GT GmbH)
  • Erkennung von Potenzialen der KI im eigenen Unternehmen (Nissrin Perez, Fraunhofer IOSB-INA)
  • Best Practice Beispiel der Nölle+Nordhorn GmbH aus Gütersloh (Andreas Dejok, Nölle+Nordhorn GmbH)
  • Virtuelle Tour durch das KI Reallabor SmartFactoryOWL mit KI Demonstrationen (Nissrin Perez, Fraunhofer IOSB-INA)
  • Next Steps für mein Unternehmen? (Matthias Vinnermeier, pro Wirtschaft GT GmbH; Pedro Rodrigues, Fraunhofer IOSB-INA)
  • Abschluss und Verabschiedung

Die Veranstaltung wird von Matthias Vinnemeier moderiert und ist eine gemeinsame Veranstaltung von den BMWi geförderten Projekten Digital in NRW und KI Reallabor sowie pro Wirtschaft GT GmbH.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und die Anmeldung zu der Veranstaltung. Die Zugangsdaten dieser Online-Veranstaltung werden Ihnen nach Ihrer Anmeldung kurz vor der Veranstaltung zugesandt.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.