Künstliche Intelligenz und Ethik

KI ist keine neue Erfindung. Sie erlebt jedoch seit einigen Jahren eine Renaissance. Das Veranstaltungsformat soll einen Überblick zu Anwendungsbeispielen sowie erforderlichen Veränderungen in der Arbeit und Organisation von Unternehmen oder Verwaltungen aufzeigen.

Die Referenten sind Professorin Dr. Sabine Pfeiffer, Lehrstuhl für Soziologie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und Professor Dr.-Ing. Roman Dumitrescu, Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM, Paderborn.

Die Moderation übernimmt Professor Dr.-Ing. Hans Brandt-Pook, Fachhochschule Bielefeld

Mittwoch, 7. Oktober 2020 | 16 bis 18 Uhr | Bibeldorf Rietberg, Jerusalemer Str. 2, 33397 Rietberg

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, durch VITAL.NRW und durch GT8.

Anmeldung

Anmeldung KI und Ethik

Anmeldung KI und Ethik

Gefördert durch: