Leitfaden Digitales Jahr Kreis Gütersloh

Wir, die proWirtschaft GT und unsere Partner, begreifen die Digitalisierung als Chance.

Wir blicken der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft positiv entgegen! Wir sehen die daraus entstehenden Herausforderungen für den Standort als Motivation zum proaktiven Handeln!

Wir möchten den digitalen Wandel im Kreis Gütersloh konstruktiv, zukunftsgerichtet und technologieoffen voranbringen. Deshalb behalten wir uns vor, nur Angebote und Veranstaltungen, die diesem Ziel dienen, zum Digitalen Jahr Kreis Gütersloh zuzulassen. Außerdem müssen die Veranstaltungen im Kreis Gütersloh stattfinden.

Hier können Sie Ihre Veranstaltung(en) eintragen!

Das Digitale Jahr Kreis Gütersloh soll für alle Teilnehmer ein besonderes Erlebnis werden, an das man noch gerne zurückdenkt. Damit dies gelingen kann, bitten wir Sie, die folgenden Hinweise zu berücksichtigen.

Während des digitalen Jahres haben Sie die Möglichkeit anderen Ihre Leidenschaft näherzubringen und von Ihrer Idee zu überzeugen. Teilen Sie Ihre Begeisterung für ein Thema, und geben Sie im direkten Austausch Informationen und Tipps weiter.
Das digitale Jahr soll Freude bereiten. Daher liegt uns ein angemessener Umgangston in Kommentaren und Texten besonders am Herzen. Über niemanden sollen unangebrachte Bilder oder Informationen verbreitet werden.
Nur durch Sie wird das digitale Jahr im Kreis Gütersloh mit Leben gefüllt. Wir bieten die Rahmenbedingungen für ein eventreiches Jahr, welches es in dieser Form hier noch nicht gegeben hat. Ermuntern Sie Ihr privates und fachliches Umfeld zur Teilnahme. Nutzen Sie die sozialen Medien, um über Ihr Event zu berichten, verlinken Sie dabei einfach das Digitale Jahr Kreis Gütersloh. Werden Sie Botschafter einer spannenden Veranstaltungsreihe und somit ein Teil von DIGITAL.bewegt.
Informieren Sie sich im Vorfeld, zu welcher Kategorie Ihre Veranstaltung gehört. Nur so wird gewährleistet, dass auch die richtige Zielgruppe erreicht wird.
  • Informieren über Chancen und Risiken der Digitalisierung

    Die Veranstaltungen dieser Kategorie haben vorrangig eine lebhafte Diskussion zum Ziel. Sie sollen zum Nachdenken anregen oder einfach informativ sein. Veranstaltungsformen können zum Beispiel Ausstellungen, Vorträge, Beratungen usw. sein. Vorkenntnisse sind nicht unbedingt nötig.
  • Digitalisierung einfach ausprobieren

    Diese Kategorie möchte Grundlagen vermitteln. Es werden keine/wenige Vorkenntnisse zum Thema benötigt. Die Veranstaltungsart sollte möglichst praktisch sein, wie z.B. Workshops, Barcamps oder Unternehmensbesuche.
  • Digitalisierung aktiv gestalten

    Hier werden vor allem die fortgeschrittenen Teilnehmer angesprochen. Die Teilnehmer sollten Facherfahrung mitbringen, damit sie das Thema aktiv bearbeiten und für die Zukunft mitgestalten können. Es sollen eigene Ideen mit eingebracht werden können. Veranstaltungsarten können z.B. Networking, Workshops oder Wettbewerbe sein.