DIENSTAG, 15. DEZEMBER: AN DIE GERÄTE

Heute geht es an die Geräte! Cloud-Dienste, Homeoffice oder 5G stehen auf dem Trainingsplan!

ZUR ANMELDUNG

Eike-Jan Diestelkamp
Eike-Jan Diestelkamp


Moderation: Anna Niehaus

Baywatch, das Tamagotchi und der Gameboy – die 90er haben echte Trends gesetzt. Leider stammen aus dieser Zeit auch viele interne und externe Prozesse in deutschen Unternehmen. Im Gegensatz zu den obigen Trends, halten sich diese Prozesse hartnäckig. Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen steigern die Effizienz nahezu aller internen und externen Abläufe - sei es in der Kommunikation, im Vertrieb und Marketing oder in der Produktion.
 
HDNET ist Spezialist für Prozessdigitalisierung, digitale Plattformen, Individualentwicklung und Standardsoftware. Eike-Jan Diestelkamp ist Geschäftsführer der HDNET GmbH & Co KG und stellt an Praxisbeispielen vor, wie sich Geschäftsprozesse konkret digitalisieren lassen. Er zeigt, wie die Digitalisierung die Prozesse im Unternehmen schlanker, kostengünstiger und übersichtlicher machen. Diestelkamp erläutert, wie ein solches Digitalisierungsprojekt im Unternehmen angegangen werden kann und welche Voraussetzungen dafür notwendig sind.

Referent:

Eike-Jan Diestelkamp | HDNET GmbH & Co. KG

 

 

Dr. Alexandra Heinzelmann


Moderation: Dr. Marita Reinkemeier

Die Entwicklung des neuen WIR-Gefühls steht im Zentrum des Zusammenspiels von Menschen, Organisationen und Technologien. Jede einzelne Person hat ihr individuelles mobiles Mindset, das respektvoll und wertschätzend – nach all den plötzlichen Veränderungen der vergangenen Monate – gewürdigt werden möchte. Die Referentin Dr. Alexandra Heinzelmann bietet Impulse, wie ortsunabhängiges mobiles Arbeiten gestaltet werden kann und setzt auf neue Routinen, damit kreative Freiräume für das Kerngeschäft zurückzugewonnen werden.


Passende Tools und Methoden vereinfachen die Selbstorganisation und fördern die Gesundheit der Beschäftigten im Homeoffice. Doch was ist, wenn Stresspegel und Krankheitszahlen bereits gestiegen sind? Die Referentin postuliert: „Mit den richtigen Methoden gelingt es die Mannschaft wieder ins Boot zurückzuholen. Dann kommen Motivation, Produktivität und Kreativität fast von ganz allein wieder zurück.“ Technische Ausstattung, digitale Tools und ein transparentes Wissens- und Zeitmanagement bilden hierzu das notwendige solide Fundament.

„Erfahren Sie, wie Sie neue Standards für Ihr individuelles Mindset und das Ihrer Mitarbeitenden im New Normal entwickeln und wieder zu Ihrer gewohnten Entschlossenheit und Leichtigkeit zurückfinden!“ ermuntert die Expertin für Selbstmanagement die Beschäftigten und Führungskräfte im Kreis Gütersloh. „Professionalisieren Sie die Arbeit zwischen Home und Office durch klare und gesunde Kommunikation – mit sich selbst und anderen. Erkennen Sie, wo Sie in Ihrem Tagesverlauf Zeit verlieren oder durch neue Formen des Teamworks und adaptierter Rollenverteilung effizienter zum Ergebnis gelangen. Fördern Sie Ihre Gesundheit durch einen Arbeitsalltag mit ergonomisch wechselnden Haltungen und kurzen Minibreaks. Stärken Sie Ihre mentale Fitness durch sinnvolle Umgebungsgestaltung. Denn auch Ihre körperlichen Ressourcen – und die Ihrer Mitarbeitenden – sind begrenzt und sollten niemals aus dem Fokus geraten.“   

Entdecken Sie in diesem Vortrag durch eine Vielfalt von Ideenhäppchen Ihre eigene Crossfunktionalität: stärken Sie durch die Beachtung des Erfolgsfaktors der Multisensorik die Vertrauenskultur in Ihrer Organisation, die die Basis für sinnvolle Standards im “New Normal” darstellt. 

Referentin:

Dr. Alexandra Heinzelmann, PRO HOMEOFFICE 


tba.

Referenten

Murtaza Abbas, RWTH Aachen
Vasco Seelmann, RWTH Aachen



Moderation: Dr. Marita Reinkemeier

Wir haben Ende 2020: Mit Blick auf das Jahr sehen wir viel Negatives. Doch die Krise hat uns gezeigt, wie schnell sich etwas ändern kann, wenn man nur muss. Was bedeutet denn das „Neue Normal“? Welche Chance können Unternehmen durch das „Neue Normal“ nutzen? Welche methodische Vorgehensweisen sind für die Entwicklung von agilen Geschäftsmodellen geeignet? Kai Hohmeier, Partner & Expert Digital Experience bei minds & maker, stellt vor, inwieweit sich die Welt verändert hat und was Unternehmen in diesen schwierigen Zeiten lernen können und gelernt haben. Anhand methodischen Vorgehens werden die Chancen für Unternehmen durch Entwicklung nachhaltiger Innovation aufgezeigt.

Referent:

Kai Hohmeier | minds & maker GmbH

Michael Tönsing
Michael Tönsing


Moderation: Anna Niehaus

An die Geräte heißt es in dieser Übungsstunde nicht nur im übertragenen Sinn. Michael Tönsing von MT MARKETEER zeigt, wie Unternehmen die Google-Cloud einsetzen können, um erste Prozesse kosteneffizient mit der Digitalisierung unterstützen zu können. Am Beispiel eines Bauvorhabens zeigt Tönsing, wie Tablet und Smartphone mittels der Google-Dienste die Zettelwirtschaft ersetzen, die Zugriffe auf Daten und Informationen digitalisiert werden und so Büro und Baustellen miteinander verbunden werden können. Mit einfachen Übungen lernen Sie den Google Workspace kennen und probieren Funktionalitäten praktisch aus.
 
Prozessberater Michael Tönsing ist erfahren beim Einsatz der unterschiedlichen Werkzeuge für die Zusammenarbeit in der digitalen Welt. Gerade für Unternehmen mit wenigen Beschäftigten ist es wichtig, dass möglichst wenig Arbeitskraft für den Schritt in die Digitalisierung blockiert wird.
 
Referent:

Michael Tönsing | MT Marketeer


Christian Terhechte
Christian Terhechte


Moderation: Matthias Vinnemeier

Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) werden inzwischen in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen und Branchen eingesetzt. Mit AR kann die Realität um für den Anlass wichtige Informationen oder Darstellungen erweitert werden und mit VR kann man sich in einer komplett virtuellen Welt bewegen. Die Einsatzmöglichkeiten sind hier höchst vielfältig und beinahe unbegrenzt. Im Rahmen dieses interaktiven Vortrags wird Christian Terhechte, Geschäftsführer der Neuland-Medien GmbH & Co. KG und CEO der Raumtänzer GmbH, den Nutzen und die Chancen dieser ressourcenschonenden und gewinnbringenden Zukunftstechnologie anhand konkreter Praxisbeispiele erläutern. Tauchen Sie mit uns ein in die virtuelle Welt der (unbegrenzten) Möglichkeiten…

Referent:

Christian Terhechte | Neuland-Medien GmbH & Co. KG / Raumtänzer GmbH