Unternehmerische Verantwortung

CSR (Corporate Social Responsibility) ist ein zukunftsorientiertes Konzept einer verantwortungsvollen
Unternehmensführung, bei dem Unternehmen soziale, gesellschaftliche und ökologische Belange in ihre Aktivitäten sowie in die Beziehungen mit Partnern wie Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten einbeziehen.

CSR lohnt sich – für die Gesellschaft und für Unternehmen!

Das Thema der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen gewinnt in Wirtschaft und Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Einerseits leisten verantwortlich agierende Unternehmen einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung globaler und gesellschaftlicher Herausforderungen. Andererseits wird immer deutlicher, dass Konzepte der unternehmerischen Verantwortung klare Vorteile mit sich bringen:

  • Kleine und mittelständische Unternehmen entwickeln ein individuelles Profil und heben sich
    von Mitbewerbern ab.
  • Sie positionieren sich als attraktiver Arbeitgeber für potentielle Fach- und Führungskräfte und binden gute Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Sie stärken das Vertrauen, denn immer mehr Kunden und Investoren wollen wissen, ob z. B. die Produkte nachhaltig und unter fairen Bedingungen hergestellt wurden.
  • Sie sparen Kosten durch den effizienten Einsatz von Ressourcen.
  • Sie sichern so nachhaltig den geschäftlichen Erfolg.

Hier kommen Sie direkt zu unseren Veranstaltungen zu diesem Thema.

 

Behinderung und Arbeitswelt

Das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium hat ein neues Informationsangebot für Menschen mit Behinderungen und Unternehmen online gestellt: Mit Hilfe der Netzwerk-Landkarte „Teilhabe an Arbeit“ lassen sich schnell und unkompliziert die regionalen Ansprechpersonen für alle Fragen im Zusammenhang von Behinderung und Arbeitswelt finden.

Die Internetseite www.behinderung-und-arbeit.nrw stellt die verschiedenen Einrichtungen mit ihren jeweiligen Aufgaben und Unterstützungsmöglichkeiten vor, die im Kreis Gütersloh Menschen mit Behinderungen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung begleiten oder Unternehmen unterstützen, die Menschen mit Behinderungen beschäftigen, ausbilden oder einstellen wollen. Ebenso bieten sie für Unternehmen Unterstützung an, um  geeignete Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Behinderung bereitzustellen.

Hier finden Sie die Ansprechpartner und Kontakte der Beratungsstellen Agenturen für Arbeit, Integrationsämter, Integrationsfachdienste, Fachstellen Behinderte Menschen im Beruf sowie Inklusionsberater und Ansprechpersonen der Kammern:

www.mags.nrw/beratungsstellen-behinderung-und-arbeit-kreis-guetersloh