Europa ganz nah: Veranstaltungen im Kreis Gütersloh

Sie möchten die EU besser kennenlernen oder sich mit Ihren Ideen bei einer Diskussion einbringen? Gemeinsam mit verschiedenen Partnern realisieren wir unterschiedliche Veranstaltungen zu europapolitischen Themen. Kommen Sie dazu!

Europawoche 2018

Europawoche im Kreis Gütersloh 2.-15. Mai

Jedes Jahr findet rund um den Europatag am 9. Mai bundesweit die Europawoche mit vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen zu europäischen Themen statt. Der Kreis Gütersloh beteiligt sich daran inzwischen zum neunten Mal und führt eine Europawoche vom 1.  bis voraussichtlich 15. Mai durch.  Der EU-Projekttag an Schulen 2018 findet in diesem Jahr am 4. Mai statt.

Das Europa-Informationszentrum Kreis GT wird wieder einen gemeinsamen Programmflyer erstellen, der gemeinsam beworben wird und allen Partnern sowohl digital als auch in gedruckter Form kostenfrei zur Verfügung gestellt wird.

Zur Zeit läuft die Planungsphase der Europawoche. Wenn Sie eine Informationsveranstaltung, eine Ausstellung oder einen Kulturabend mit europäischem Bezug in diesem Zeitraum planen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Dienstag, 13. März 2018

Arbeitsgruppe Europa-Erklärung Kreis Gütersloh

1. Treffen der Arbeitsgruppe (nur Multiplikatoren)

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um die Zukunft Europas und im Hinblick auf die Europawahl 2019 möchte das Europe Direct Kreis Gütersloh eine gemeinsame ‚Europa-Erklärung Kreis Gütersloh‘ initiieren. Mit einer Europa-Erklärung, die möglichst von allen wichtigen Multiplikatoren (Räte, Kreistag, Jugendorganisationen von politischen Parteien, Unternehmen, Städtepartnerschaftsvereine etc.) unterschrieben werden soll, möchten wir ein Zeichen setzen: FÜR Europa und GEGEN Populismus und anti-europäische Politik. Gleichzeitig möchten wir mit dieser Erklärung dazu beitragen, dass die Menschen im Kreis Gütersloh die Werte und Vorteile der EU wieder bewusster wahrnehmen und dadurch motiviert werden, an der Europawahl 2019 teilzunehmen.

Zur Vorbereitung dieser Erklärung soll aus Vertretern von Politik, Jugendorganisationen von politischen Parteien, Kommunen, Städtepartnerschaften, Bildungseinrichtungen, Gewerkschaften und Wirtschaftsverbänden eine Arbeitsgruppe gebildet werden. Insgesamt sind zwei Termine geplant: das erste Treffen findet am 13. März, 16:00 Uhr statt, das zweite voraussichtlich am 18. April, 16:00 Uhr. Dauer jeweils zwei Stunden.

Damit die Europa-Erklärung möglichst viel Tragkraft und Reichweite erzielt, brauchen wir Ihre Unterstützung! Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Ideen einzubringen und die Erklärung gemeinsam mit uns zu erarbeiten. Bitte melden Sie sich entweder per Online-Formular oder telefonisch unter 05241/851403 oder per Mail an l.kammertoens(at)europedirect-gt.de

Dienstag, 13. März 2018 | 16.00-18.00 Uhr|  Veranstaltungsort: pro Wirtschaft GT GmbH | Besprechungsraum | Hermann-Simon-Str. 7, Haus 22, 33334 Gütersloh

Veranstaltungen 2017 verpasst? Wir haben Ihnen im Rückblick alle wichtigen Informationen zusammengetragen. Weiter...