Europawoche 2021 im Kreis Gütersloh

 Die diesjährige Europawoche findet vom 1.-9. Mai 2021 unter dem Motto „#EUnited – gemeinsame Vision für die Zukunft“ statt. Trotz der andauernden Pandemie möchten wir auch in diesem Jahr zu Aktivitäten rund um die Europawoche aufrufen, um den Europagedanken zu stärken und die Menschen im Kreis Gütersloh über europäische Themen zu informieren.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden klassische Präsenzveranstaltungen im Rahmen der Europa-Woche wohl nicht stattfinden können. Wir empfehlen daher, in diesem Jahr verstärkt auf online- oder hybride-Aktivitäten zu setzen. Wie in den vergangenen Jahren auch, würden wir als Europa-Informationszentrum im Kreis Gütersloh die Aktivitäten rund um die Europawoche in einem Programmflyer zusammenfassen. 

Daher laden wir Sie herzlich ein, sich mit Veranstaltungen und Aktionen an der Europawoche zu beteiligen und uns diese mitzuteilen. Es kann sich dabei um eine Informationsveranstaltung, eine Diskussion oder einen Kulturabend etc. handeln. Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Auch die EU-Aktionstage in den Schulen werden in dem Flyer veröffentlicht. Der Programmflyer wird allen Partnern sowohl digital als auch gedruckt zur Verfügung gestellt. Zudem wird er kreisweit verteilt und gemeinsam über die lokale Presse, das Internet und die Social-Media-Kanäle beworben. 

Anmeldung von Veranstaltungen: Bitte füllen Sie das unten stehende Online-Formular bis zum 22.03.2021 aus, um Ihren Beitrag zur Europawoche 2021 für das Programm anzumelden. Auch wenn Ihre Veranstaltung noch nicht bis ins letzte Detail durchgeplant ist, bitten wir Sie, uns eine Rückmeldung zu den geplanten Aktivitäten zu geben. Sie werden noch im Zuge der Gestaltung die Möglichkeit bekommen, Ihre Angaben zu ergänzen oder zu korrigieren.

Anmeldungen von Aktivitäten für die Europawoche 2021 im Kreis Gütersloh

Anmeldungen von Aktivitäten für die Europawoche 2021 im Kreis Gütersloh_final

Anmeldungen von Aktivitäten für die Europawoche 2021 im Kreis Gütersloh