Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte (Citizens, Equality, Rights and Values – CERV)

Ab 2021 beginnt eine neue EU-Förderperiode. Das bringt auch Neuerungen für das Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ mit sich. Gemeinsam mit dem bisherigen Programm „Rights, Equality and Citizenship“ (REC) und dem ehemaligen Daphne-Programm wird EfBB zum EU-Programm „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte 2021-2017“ – kurz CERV.

Die bisherigen Formate des Bürgerschaftsprogramms bleiben dabei als eine Säule bestehen. Weitere Säulen bilden das ex-REC und ex-Daphne-Programm sowie der neu eingeführte Bereich „Union Values“. Einhergehend mit der Zusammenlegung der Programme und der Erweiterung um den neuen Strang ist auch eine deutliche Erhöhung der Programmmittel auf 1,441 Mrd. Euro für alle Bereiche für den Zeitraum 2021-2027. Die Mittel für das ehemalige EfBB-Programm wurden mehr als verdoppelt.

Förderbare Aktionsbereiche

Die Ziele des CERV-Programms sind der Schutz und die Förderung der in den EU-Verträgen verankerten Rechte und Werte. Dabei fördert die Europäische Union Projekte, die die Ziele der folgenden vier Aktionsbereiche verfolgen:

    Das Programm richtet sich an Vereine und Verbände, Gedenkstätten, Denkmale, Museen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen, religiöse Organisationen Forschungseinrichtungen, Stiftungen, Gewerkschaften sowie lokale und regionale Behörden, Städte, Gemeinden und Partnerschaftsvereine sowie andere zivilgesellschaftliche Organisationen.

    Weitere Informationen und Antragstellung

    Die Kontaktstelle CERV Deutschland ist die offizielle nationale Kontaktstelle für das Förderprogramm "Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte (Citizens, Equality, Rights and Values – CERV)" der Europäischen Union in Deutschland. Die Kontaktstelle berät bei Fragen der Projektkonzipierung und begleitet die Antragstellung.

    Weitere Informationen zu Programm und Antragstellung unter www.kontaktstelle-cerv.de

    LOTTE FOOTH

    • Referentin für Europa-Arbeit
    • Leitung Europe Direct Kreis Gütersloh

    Telefon: +49 5241 851403
    E-Mail: l.footh@europedirect-gt.de

     

    Kontakt

    Europe Direct Kreis Gütersloh
    Hermann-Simon-Straße 7
    Haus 22
    33334 Gütersloh
    info@europedirect-gt.de

     

    Besucherinfo

    Unser Büro befindet sich in den Räumlichkeiten der pro Wirtschaft GT GmbH auf dem LWl-Gelände, in der Hermann-Simon-Str. 7 in Gütersloh. Hinweise zur Anfahrt finden Sie hier.