Rein in die Pedale und raus ins Grüne

Passende Strecke finden und in die Pedale schwingen: Die Neuauflage der prowi informiert über abwechslungsreiche Radtouren. Foto: Mario Wallenfang / prowi

Kreis Gütersloh. Nicht nur das frühlingshafte Wetter und die längeren Tage laden zu Radtouren durch den Kreis Gütersloh ein. Sondern auch zahlreiche abwechslungsreiche Strecken. Neun thematische Radrouten und fünf R-Radwege für gemütliche Touren am Feierabend, zum Wochenende oder für einen Kurzurlaub hat die prowi-GT nun in der überarbeiteten und neuaufgelegten Broschüre „Ziehen Sie doch mal wieder Kreise!“ gesammelt.

Die Radtourenvorschläge versprechen Einblicke in die heimische Architektur und Botanik sowie in die Kultur und Geschichte im Kreis Gütersloh. Eine feine Welt, die es auf Strecken von 10 bis knapp 70 Kilometer Länge zu entdecken und zu erobern gilt. Gemütliche Abschnitte findet man in der Münsterländer Parklandschaft rund um Harsewinkel und Versmold. Entlang der malerischen Senne-Bäche, Wapel-, Roden- und Furlbach lässt sich der Fahrtwind ebenso genießen wie die unvergleichlichen Heide- und Sennelandschaften im Süden des Kreises. Die Ausläufer des ‚Teutos‘ im Norden mit ihren anspruchsvolleren Touren garantieren stramme Waden und herrliche Weitblicke.

Die Broschüre ist gespickt mit sehenswerten Tipps sowie Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand. „Zu jeder Route gehört zudem ein QR-Code, mit dem der GPX-Track direkt aus der Broschüre auf das Handy heruntergeladen werden kann“, sagt Marion Lauterbach, Freizeit- und Tourismusreferentin bei der pro Wirtschaft GT. So kann man mit der Navi-App direkt seine Radtour starten. Wer traditionell ohne Navigation fahren möchte, orientiert sich an dem rot-weiß beschilderten Radverkehrsnetz und an den jeweiligen Piktogrammen der Themenrouten. Für Pedellec-Fahrer hält ein weiterer QR-Code die im Kreisgebiet vorhandenen E-Bike Ladestationen bereit.

Interessierte können die kostenlose Broschüre telefonisch unter (0 52 41) 85-1023 oder per E-Mail unter www.erfolgskreis-gt.de/freizeit/infomaterial-bestellen anfordern. Zudem findet man sie an den bekannten Auslagestellen.