Verl

Die Stadt Verl ist für Unternehmen ein leistungsstarker Partner. Kurze Wege in der Verwaltung bei Neuansiedlungen und Existenzgründungen, ein dauerhaft niedriger Gewerbesteuer-Hebesatz und eine sehr gute Infrastruktur machen den Standort bei Traditionsbetrieben sowie jungen Unternehmen gleichermaßen beliebt. Im Städtedreieck Bielefeld-Gütersloh-Paderborn gelegen, zeichnet sich die Stadt durch eine besonders verkehrsgünstige Lage in Ostwestfalen-Lippe aus. So besteht eine gute Anbindung an die Autobahnen A 2 und A 33 sowie die Flughäfen Paderborn/Lippstadt und Münster/Osnabrück. Am Wirtschaftsstandort Verl sind sowohl international agierende Unternehmen als auch familiengeführte Mittelstandsunternehmen und zahlreiche kleine Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe beheimatet.

In Verl stehen aktuell keine Gewerbeflächen zur Verfügung.

Ansässige Unternehmen

Nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG, Heroal-Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Alulux Beckhoff GmbH & Co. KG, August Strothlücke GmbH & Co. KG, Beckhoff Automation GmbH

(Auszug)