pro Wirtschaft GT: Erfolgreich im Kreis Gütersloh

Die pro Wirtschaft GT GmbH, kurz: proWi, ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Gütersloh. Unsere Aufgabe ist die "Gestaltung und Begleitung des Strukturwandels im Kreis Gütersloh durch Maßnahmen der indirekten Wirtschaftsförderung mit dem Ziel bestehende Arbeitsplätze zu erhalten und neue Arbeitsplätze zu schaffen". So wurde es im Gesellschaftervertrag der pro Wirtschaft GT festgelegt. Die pro Wirtschaft GT besteht seit dem Jahr 2006.

Angeschlossen an bzw. in Trägerschaft der pro Wirtschaft GT sind:
Europe Direct Informationszentrum Kreis Gütersloh
zdi-Zentrum pro MINT GT Kreis Gütersloh

 

Gesellschafter

Unsere Gesellschafter sind der Kreis Gütersloh (51 %), die 13 Städte und Gemeinden im Kreis Gütersloh (24 %) und die Wirtschaftsinitiative Kreis Gütersloh e. V. (25 %).


Ziele

Die vornehmliche Zielsetzung der proWi ist der Erhalt und die Schaffung von Arbeitsplätzen. Zu diesem Zweck werden Unternehmen gestärkt, die Attraktivität der Region, unter anderem für potenzielle Fachkräfte gesteigert sowie Netzwerke gegründet und ausgebaut.

Die pro Wirtschaft GT ist Ansprechpartner und Türöffner in vielen Bereichen. An den Schnittstellen Unternehmen | Verwaltungen | Institutionen wird eine Lotsenfunktion übernommen, um einen einfachen und effizienten Weg durch die Verwaltungsinstanzen zu ermöglichen. Auch die branchenübergreifende Vernetzung der Unternehmen im Kreis spielt hierbei eine große Rolle.

 

Vorträge über Wirtschaftszahlen, Fördermittel & Co.

Wie entwickelt sich der Auslandsumsatz der Harsewinkeler Unternehmen? Wie sieht es mit der Kaufkraft in Langenberg aus? Welche Fördermittelprogramme passen zu meinem Unternehmen? Und wie steht es um den Tourismus im Kreis Gütersloh?

Das sind nur einige von vielen Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten! Wenn Sie auf einer Sitzung Ihres Vereins, Beirats oder Verbands Informationen über die wirtschaftliche Stärke des Kreises Gütersloh benötigen, dann sprechen Sie uns gerne an!