Mobil.Pro.Fit

Betriebliches Mobiltätsmanagement gestalten

Betrieblich bedingte Verkehre (Dienstreisen, Fuhrpark, Mitarbeiterverkehre, etc.) tragen entscheidend zu steigenden CO2-Emmissionen bei.

Das Modellprojekt Mobil.Pro.Fit., an dem die Stadt Bielefeld und der Kreis Gütersloh teilnehmen, bietet damit örtlichen Betrieben und anderen Einrichtungen die Chance, ihre betriebliche Mobilität zu optimieren, ihr Image zu verbessern, Kosten zu senken und nebenbei etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu tun.

Neben dem Austausch mit den teilnehmenden Betrieben im Netzwerk unterstützt Mobil.Pro.Fit. durch individuelle Beratung bei der Erarbeitung eines individuellen Mobilitätskonzeptes.

 

Start der 2. RundeAnfang 2016
Teilnehmermax. 8 Betriebe
Dauerca. 9 Monate

 

Teilnahmekosten für Organisationen und Unternehmen

< 50 Mitarbeiter2.000 Euro
51-250 Mitarbeiter3.000 Euro
> 251 Mitarbeiter5.000 Euro

Weitere Infos

Weitere Informationen finden Sie auf www.mobilprofit.de